QuakeSat

QuakeSat

Am 30. Juni 2003, 1415 UTC startete eine zweistufige Rockot-Rakete vom Plesetsk-Raumfahrtzentrum mit neun Satelliten. Neben einem russischen, einem tschechischen und einem kanadischen MicroSat, waren 6 weitere Satelliten einer neuen und preiswerten Bauart, sogenannte CubeSat's an Bord. Die "Würfel-Satelliten" haben eine Kantenlänge von 10 cm und werden als NanoSat's klassifiziert. Alle CubeSat's tragen auch eine Amateurfunk-Nutzlast (Bake).

Die kalifornische Firma QuakeFinder setzt Hoffnungen auf extrem niederfrequente elektromagnetische Wellen (ELF), die manchen Erdbeben vorauszugehen scheinen - und sie ist nicht allein: Auch der im Dezember 2001 gestartete russische Kompass trägt einen entsprechenden Sensor. »Niemand weiß, ob es funktioniert,« sagt QuakeFinder, »aber man kann es nicht wissen, wenn man es nicht ausprobiert.« Die Emission der ELF-Wellen könnte etwas mit dem beginnenden Zerbrechen von kristallinem Fels zu tun haben, wobei ein Plasma entsteht. Wenn das nur etwa 1 Mio.$ teure Projekt überzeugende Ergebnisse liefert (die rasch durch präzisere ELF-Messungen am Boden bestätigt würden), dann könnten ein größerer Satellit folgen und die Daten verkauft werden. Zum Beispiel an Wetterdienste, die dann Erdbebenwarnungen gleich in Wetterkarten einbauen könnten ... QuakeSat hat die Masse 10 x 10 x 30 cm. Es ist also ein dreifacher CubeSat um eine genügende Grösse für ein Magnetometer an einem Teleskopmasten zu haben. Der Satellit wurde im Space Systems Development Laboratory der Stanford Universität unter der Leitung von Professor Robert Twiggs gebaut. Die Empfängereinheit selbst stammt von QuakeFinder.


Orbital Parameter

Name  QUAKESAT
NORAD # 27845
COSPAR Bezeichnung  2003-031-F  
Inklination (Grad)  98.723
RAAN  203.956
Excentrizität 0.0009151
ARGP  336.483
Umläufe pro Tag 14.19917910
Periode 1h 41m 24s (101.40 Min)
Semi-major axis 7204 km
Perigäum x Apogäum  819 x 832 km
Bstar (drag Faktor) 0.000099460 1/ER
Mean Anomaly  23.594

Downlink

436,675 MHz FM FSK AX.25, 9k6

Call

KD7OVB

Status

aktiv

Telemetrie

QuakeSat Telemetry Beacon

erste empfangene Telemetrie

ctrl: 3 {UI}  PID: BB {UNKNOWN}  Total Frame Bytes: 274
from KD7OVB to QST :  
   1 > 51 75 61 6B 65 53 61 74 20 53 61 74 20 4A 61 6E 20 20 32 20 
  21 > 30 31 3A 32 34 3A 33 32 20 31 39 38 38 0D 0A 00 59 87 8B 00 
  41 > 91 35 BA 35 58 28 D2 BF F1 3E C3 01 31 2A AE 00 97 FF 90 00 
  61 > 6C FF FA FE 2B FF FB FE 2A FF 0F FF 3C FF 12 FF B8 FF 0F FF 
  81 > 21 FF C4 FF EA FF 0D FE 23 FF 73 0B CB 0E E4 09 EA 09 CB 0E 
 101 > C4 0C 89 0D 0A 20 0D 0A 33 07 08 BD 07 00 00 4C EF 04 40 78 
 121 > A0 04 40 F8 20 04 40 48 D2 01 40 05 00 00 00 E8 D4 01 40 03 
 141 > 00 00 00 B4 82 04 08 6C 28 01 40 0F 53 8E 07 0F 53 8E 07 DB 
 161 > DC FD FF BF D0 26 01 40 47 86 04 08 03 00 00 00 28 6A 04 40 
 181 > C8 9C 04 40 48 D2 01 40 74 61 DF 03 E0 FD FF BF 48 D2 01 40 
 201 > A8 CD 04 40 F8 20 04 40 48 D2 01 40 28 6A 04 40 48 D2 01 40 
 221 > 03 00 00 00 84 83 04 08 6C 28 01 40 8E FF 77 01 8E FF 77 01 
 241 > 10 FE FF BF D0 26 01 40 29 86 04 08 39 28 0B 40 18 00 00 
QuakeSat Sat Jan  2 01:24:32 1988
KISS Frames, 01.07.2003, 1710UTC 436,675 MHz


ctrl: 3 {UI}  PID: BB {UNKNOWN}  Total Frame Bytes: 274
from KD7OVB to QST :  
   1 > 51 75 61 6B 65 53 61 74 20 57 65 64 20 4D 61 72 20 31 36 20 
  21 > 32 33 3A 35 34 3A 30 36 20 31 39 38 38 0A 00 95 9C F6 00 06 
  41 > 07 35 06 5C 05 E3 04 F1 29 02 05 3E 28 5A 02 87 03 4F 03 9E 
  61 > 03 F1 03 C2 03 E9 05 2A 03 9C 02 80 03 8B 03 EE 04 93 04 A6 
  81 > 03 F6 02 B9 02 8A 04 49 04 8E 03 BB 0A D6 06 65 06 A2 0A 58 
 101 > 08 CE 07 55 06 BD 06 08 BD 07 00 00 4C EF 04 40 78 A0 04 40 
 121 > F8 20 04 40 48 D2 01 40 05 00 00 00 E8 D4 01 40 03 00 00 00 
 141 > B4 82 04 08 6C 28 01 40 0F 53 8E 07 0F 53 8E 07 F0 FD FF BF 
 161 > D0 26 01 40 47 86 04 08 03 00 00 00 28 6A 04 40 C8 9C 04 40 
 181 > 48 D2 01 40 74 61 DF 03 10 FE FF BF 48 D2 01 40 A8 CD 04 40 
 201 > F8 20 04 40 48 D2 01 40 28 6A 04 40 48 D2 01 40 03 00 00 00 
 221 > 84 83 04 08 6C 28 01 40 8E FF 77 01 8E FF 77 01 40 FE FF BF 
 241 > D0 26 01 40 29 86 04 08 39 28 0B 40 18 00 00 
QuakeSat Wed Mar 16 23:54:06 1988
KISS Frames, 13.04.2008, 1139UTC 436,675 MHz



Software zur Dekodierung der analogen Kanäle

Ich habe ein kleines Programm geschrieben, womit die einzelnen Känale in übersichtlicher Form umgerechnet und dargestellt werden. Alle Daten eines Durchgangs werden dann grafisch dargestellt.

UoSat-2 Telemtrie Decoder

Wer Interesse hat, kann sich das File hier (Setup ZIP-File 1.5 MB) herunterladen und ein wenig damit experimentieren. Das Programm benötigt allerdings eine Bildschirmauflösung von 1024 x 768 Pixel. Die Daten müssen, wie oben beschrieben, in einem KISS vorliegen (z.B. WISP). Die ausgewerteten Telemetriedaten können optional in einem File abgespeichert werden. Die aktuelle Version lautet 1.8.3 (04.04.2006).

weitere Telemetriedatenfiles

img RAW/KISS Files

Homepage und weitere Info's

http://www.quakefinder.com/quakesat.htm
http://www.quakefinder.com/quakesat-ssite/qs_tracking_quakesat.htm