Meine Antennen - Spiderbeam

Spiderbeam

Oktober 2009 - Spiderbeam (20/15/10m)

Der Spiderbeam ist ein leichter fullsize 3-Band-Beam aus Fiberglas und Draht. Die gesamt Antenne wiegt nur 6 kg. Trotz der Leichtbauweise besitzt die Antenne den selben Gewinn bzw. Vor/Rück-Verhältnis wie ein typischer 3-Element 3-Band Beam.

Spiderbeam SWR 10m

Konstruktionsdetails:

Das Tragekreuz ("spider") aus Fiberglas trägt 3 verschachtelte Draht-Yagis für 20/15/10 (ohne Traps):

Die Direktoren und Reflektoren sind im Gegensatz zu einer herkömmlichen Yagi in V-Form abgewinkelt. Die 3 gespeisten Elemente werden in einem gemeinsamen Speisepunkt zusammengefasst.
Die Impedanz beträgt 50 Ohm. Gespeist wird über eine Mantelwellensperre. Dies stellt ein überaus einfaches und robustes System dar - ohne anfällige Phasenleitungen oder komplizierte Anpassvorrichtungen.


Spiderbeam SWR 20m

Aufbau

Die Elemente werden aus einer speziellen Litze hergestellt (kupferummantelter Stahldraht - wichtig zur Vermeidung von Dehnung!), die Abspannungen aus hochfesten PVDF Monofilament und Kevlar® Leinen. Die Elementmontage mit doppelseitigen Klettbändern ermöglicht kurze Auf- und Abbauzeiten. Sämtliche verwendeten Materialien sind UV- und wetterfest.

Das Tragekreuz wird aus 4 Fiberglas-Stangen aufgebaut. Jede Stange ist 5m lang und kann zum Transport in 1.2m lange Segmente zerlegt werden. Der Mittenverbinder ist aus Aluminiumblechen und -rohren hergestellt. Der senkrechte Antennenmast geht genau durch die Mitte dieser Verbindungsplatte (Schwerpunkt der Antenne). Daher verteilt sich das Antennengewicht und Drehmoment optimal gleichmässig auf Mast und Rotor. Der Drehradius beträgt natürlich 5m.

Der Öffnungswinkel ist etwas breiter (Vor/Seitenverhältnis V/S kleiner 20dB), was vermutlich durch die abgewinkelten Elemente kommt. Das V/S bleibt über das gesamte Band konstant. Das Vor/Rückverhältnis V/R hat in der Bandmitte ein Maximum und fällt an den Bandenden ca. 30% ab. Der Gewinn bleibt über das gesamte Band nahezu konstant (Variation nur ± 5%).

Quelle: Spider Specification, (c) DF4SA
http://www.spiderbeam.com/pdf_files/spider_specification_deutsch.pdf

Technische Daten

Spiderbeam Technische Daten

Nach dem Aufbau in 11 m Höhe gemessenes SWR meines Spiderbeams:

Spiderbeam SWR 20m Spiderbeam SWR 15m Spiderbeam SWR 10m

Spiderbeam Spiderbeam
Spiderbeam Spiderbeam
Spiderbeam Spiderbeam

Spiderbeam

Mast und Abspannung

Aluminium Schiebemast 12.5m
volle Länge (Höhe)      12.5m
Transportlänge          1.65m
Gewicht                 12 kg
Durchmesser unten       70mm
Durchmesser oben        30mm
Wandstärke              2mm
Anzahl Segmente         9
Material:               eloxiertes Aluminium, 
          robuste Klemmschellen aus Edelstahl

http://www.spiderbeam.com

Der Mast ist in 3 Richtungen abgespannt. Das Spannen der Seile erfolgt ganz einfach mit einem "Rope Rench".

Rope Rench

http://www.fritz-berger.de

Als Abspannseile verwendete ich 6mm Polypropylen-Seil (geflochten), die mit 40cm Stahlhärigen im Boden verankert wurden.